Qingdao Twell Sansino Import & Export Co., Ltd
Produkte der kategorie
News
Startseite > News > Inhalt
Der Entwicklungstrend des Kollagens

Biokost braucht sowohl einen starken Geschmack, die Re-Formulierung der traditionellen Lebensmittel, gesunde Lebensmittel ohne Geschmack zu verlieren, wird es der Trend der neuen Produktentwicklung sein. Eine allgemeine Zunahme von Chinas wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt, wirtschaftliche Entwicklung und Lebensqualität, Menschen für grüne, Stärkung der Sinn für eine Rückkehr zu natürlichen Kollagen Rohstoffe und Zusatzstoffe, Kosmetik, Lebensmittel wird von den Menschen begrüßt werden, ist es, weil Kollagen hat eine spezielle chemische Zusammensetzung und Struktur von natürlichen Proteinen mit synthetischem Polymer beispiellose Biokompatibilität und biologische Abbaubarkeit. Mit weiteren Forschungen über Kollagen werden die Leben der Menschen mehr und mehr Produkten ausgesetzt, die Kollagen enthalten, und das Kollagenprodukt wird in medizinischen, industriellen und biologischen Materialien in größerem Umfang verwendet werden.
Kollagen ist ein biologisches Polymermaterial, das in tierischen Zellen und Geweben eine Rolle spielt. Einer der wichtigsten Rohstoffe für die Biotechnologie, aber auch eine große Nachfrage nach den besten Biomaterialien. Zu den Anwendungen gehören biomedizinische Materialien, Kosmetika, Lebensmittelindustrie und Forschungszwecke.
Kollagen enthält kein Melamin
Das jüngste Melamin in Milch, vor kurzem haben viele meiner Freunde mich gefragt, Kollagen mit Melamin-freien? Von dem, was ich verstehe, sahen sie das Kollagen Protein im Wort finden und Protein, und Milcheiweiß oder weniger, mehr Kollagen aus der Milch extrahiert wird, mache ich für eine Erklärung!
Vor allem, um zu sehen, warum Melamin in Milch hinzufügen:
Fügen Sie das Milch- und Milchpulver Melamin hinzu, hauptsächlich weil es Protein verkörpern kann. Lebensmittelprodukte entsprechen den Bestimmungen zum Nachweis von Proteingehalt. Wenn das Protein mehr als genug Milch gegen zu viel Wasser ist, zeigt, dass es zu viele andere Dinge Pulver in der Milch gibt. Allerdings ist das Protein nicht einfach zu erkennen, ein Biochemiker, der sich einen faulen Weg ausgedacht hat: weil das Protein Stickstoff ist, so lange der gemessene Stickstoffgehalt in der Nahrung liegt, kann man den Proteingehalt berechnen. Hinzufügen Melamin in Milch ist schwer zu erkennen, das Protein gescheitert Dies ist Melamin gefälschte Protein.
Und dann werfen Sie einen Blick auf die Quelle von Kollagen
Die Rohstoffe sind eine Vielzahl von Tierhäuten (Leder, Schweinehaut, Haut, etc.), die Verwendung von physikalischen Methoden, schwache Säure und Enzymhydrolyse Vorbehandlung, lose Trennung von Kollagenfasern, Extraktion von löslichem Kollagen, Trocknung, Granulation.
Aus der Quelle des Kollagens ist ersichtlich, dass sie kein Melamin enthalten.
Verständnis für die Qualität von Kollagen, das Niveau des Standards
Qualität des Kollagens, um den Aminosäuregehalt zu bestimmen, ist ein Produkt, das wichtigste ist der Gehalt von Hydroxyprolin als Grundlage für die Beurteilung der Qualitätsstandards des Kollagens, es besteht keine Notwendigkeit, Melamin hinzuzufügen, um hinzuzufügen, dass es nicht funktioniert!
Kollagen enthält kein Melamin


Previous: Kostenlose

Next: [Nov.19-21,2013] FIE Frankfurt, Deutschland